Smiley

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 16.11.2009

Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 14.04.2022
Schulterhöhe: 48 cm
Gechipt: ja
Gewicht: 17,2 kg


Hier sehen Sie Smiley, einen Hund bei dem der Name Programm ist. Der ältere Rüde ist absolut freundlich, lieb und sanft. Wenn er sich besonders freut eine Person zusehen entwischt ihm ein ganz bezauberndes jaul-bellen. Und schon muss man mit Smiley zusammen lächeln und er führt einen kleinen Kraul-mich-Freudentanz auf. Abgesehen davon bellt er eigentlich nie, egal ob Interessenten ins Tierheim kommen, andere Hunde aufgeregt bellen oder Hühner direkt vor seiner Nase entlang stolzieren. Smiley bleibt ruhig und entspannt. Selbiges können wir auch von Smileys Besuch beim Tierarzt berichten. Der Rüde ließ sich problemlos ins Auto heben, war während der Fahrt in der Transportbox ganz artig und zeigte sich auch dem Tierarzt gegenüber lieb und brav. Vorstellig war er in der Klinik aufgrund seines seltsamen Gang auf den Hinterbeinen und der Tatsache das ein Bein kürzer als das andere erschien. Nach einem Röntgenbild wissen wir nun, dass Smiley in Rumänien wohl der linke Oberschenkelkopf entfernt wurde und sein rechter Femurkopf luxiert ist. In Anbetracht dieser Nachricht, waren wir mehr als überrascht, dass man dem Rüden eigentlich gar nichts davon anmerkt und er fröhlich und munter hin und hertippelt. Wer weiß wie lange der Arme schon damit lebt. Unseren Beobachtungen nach bleibt Smiley problemlos einige Zeit allein und ist dabei stubenrein. Er ist aber auch so höflich und ruhig, dass er sich bestimmt als Bürohund eigen würde. Smiley geht gut an der Leine, aber wenn er sich in den Kopf gesetzt hat jetzt wo anders zu schnuppern als man hingeht, verwandelt er sich in ein kleines Eselchen und mag erstmal gar nicht weitergehen. Sicher alles eine Frage der Übung und Gewöhnung. Für Smiley wünschen wir uns ein möglichst ebenerdiges Zuhause- auch gern bei Hundeanfängern -, nicht weil er keine Treppensteigen kann oder mag, sondern um seine Hüfte zu schonen. Damit er noch lange fröhlich herumseppeln kann. Kommen Sie ins Tierheim und lassen Sie sich von Smiley ein lächeln ins Gesicht zaubern.

 

nach anfänglicher höflicher Zurüchhaltung zeigt sich Smiley (hier mit "Frau Doktor") sehr anhänglich