Urlaub mit Haustier

 

Kennen Sie die schwierige Suche nach einer Ferienwohnung, in die auch Ihre Hunde mitfahren dürfen? Meist ist nur ein Vierbeiner erlaubt, manchmal werden auch zwei akzeptiert, aber drei ...?

 

 

Unsere Empfehlungen:

 

Zempin auf der Insel Usedom

 
Eine Tierfreundin besitzt auf der Insel Usedom eine Ferienwohnung in Zempin dem kleinstem Seebad, eine zweite Ferienwohnung kommt demnächst dazu. Diese wird selbst genutzt, aber auch vermietet.

Dieses mit allem Komfort ausgestattetes 55qm großes 2-Zimmer-Ferienappartement für max. 4 Personen liegt nur 3 Gehminuten vom Ostseestrand entfernt.

Im Haus finden Sie neben einer Sauna auch ein Schwimmbad, einen Fahrstuhl, Waschmaschine und Trockner.
Parkplätze sind am Haus, es gibt Fahrradunterstellmöglichkeiten, in der Wohnung sind Kinderbett und Hochstuhl vorhanden. In unmittelbarer Nähe sind Bowlingbahn und Gastronomieeinrichtungen zu finden.

 

 


Für jede erfolgreiche Buchung über unsere Homepage, erhalten wir eine Spende für unser Tierheim, ganz egal ob Sie mit oder ohne Vierbeiner anreisen möchten.
Sie wollten schon immer Urlaub an der Ostsee machen? Jetzt können Sie dabei zusätzlich noch etwas für unsere Tiere tun. Senden Sie doch Ihre Buchungsanfrage (einfach hier klicken)...
Sollte dies nicht funktionieren, dann schicken Sie uns einfach eine e-Mail, die wir entsprechend weiterleiten können oder nehmen Sie über den Link am Seitenende direkten Kontakt zur Vermieterin auf. Vergessen Sie dabei bitte nicht den Hinweis, wie Sie auf die Ferienwohnung aufmerksam wurden.


 

 

Hier ein kurzer Bericht von einer Familie, die mit ihren Hunden dort war:


Urlaub in Zempin auf Usedom
Vom 29.03.09 bis 05.04.09 durften wir mit unseren drei Hunden einen herrlichen Urlaub auf Usedom verleben. Die Ferienwohnung hatten wir über die Hompage des TSVs gebucht. Dank an Familie Wagner. Die Wohnung war ideal für uns 5. Sie war nicht nur geräumig u. sehr ruhig, sondern auch sehr liebevoll eingerichtet.
Der Strand war durch einen kleinen Waldabschnitt in wenigen Minuten erreichbar. Von dort aus konnte man die wunderschöne Natur so richtig genießen. Man konnte aber auch in andere Badeorte wandern, wie Zinnowitz, Koserow u.andere. Zurück ging es meist durch einen herrlichen Wald. Es war schattig, wir hörten nur Vogelgezwitscher und die Luft war von Duft nach Moos und Nadelwald gefüllt. Mit der Bahn hätten wir auch sehr gute Touren machen können, davon waren jedoch die Hunde nicht begeistert. Eine wundersame Begegnung hatte unsere Rotti als wir am Achterwasser (Bodden auf der anderen Seite) beim morgendlichen Spaziergang an grasenden Kühen vorbeiliefen. Auch diese Seite von Usedom war zauberhaft. Die Gastronomie war auch i. O. Die Hunde durften alle 3 mit in die Gaststätten. Im Herbst fahren wir wieder. Wir freuen uns schon.
Fam. Brandt


Weitere Infos und Fotos gibt es unter folgendem Link....

 

 


 

Lodmannshagen am Greifswalder Bodden

 

Urlaub auf dem Bauernhof? So könnte man es glatt bezeichnen. Manch einer stellt sich jetzt vielleicht einen mit Schweinen oder Rindern überfüllten Stall vor. Doch auf dem Hof am Mühlenbach darf das Schwein richtig Schwein und das Rind eben Rind sein.

Die Schweine sind tagsüber in einem kleinen Wald, in dem sie ihren natürlichen Bedürfnissen, wie suhlen oder wühlen nachkommen können. Über Nacht werden sie dann in einen mit Stroh eingestreuten Stall untergebracht. Auch die Rinder kommen nicht zu kurz. Sie dürfen das ganze Jahr über auf den riesigen Koppeln leben.

Beim Füttern wird gänzlich auf Zusatzstoffe verzichtet, auch Kraft- oder Mastfutter gibt es nicht. Das Futter besteht aus viel Grün, Heu, Kartoffeln und Getreideschrot.

 

Der Ort Lodmannshagen liegt unweit vom Greifswalder Bodden, auch Usedom ist nicht fern. Ausflüge zum Strand sind somit kein Problem.

Wem eine artgerechte Nutztierhaltung wichtig ist, die Ruhe und schöne Landschaften liebt, sollte diesen tollen Ferienort einmal "ausprobieren".

 

Die ersten Urlauber waren schon da und schildern uns ihre Eindrücke:

 

Urlaubsbericht:

Allen, die in der Ruhe Erholung finden und sich an glücklichen "Nutztieren" so erfreuen können wie ich, möchte ich dieses Urlaubsziel wärmstens empfehlen.
Ich war mit meiner Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder, 3 Hunde) vom 19.-26.07.2010 dort zu Gast . Es war eine wunderschöne Woche, die keine Wünsche offen lies. Die Unterkunft (eine Doppelhaushälfte) ist sehr geräumig und komfortabel mit eingezäuntem Grundstück, so dass die Hunde stets frei laufen können. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Grundstück von Dr. v.Bomhard, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, artgerechte Tierhaltung von "Nutztieren" zu praktizieren. Man erlebt 18 glückliche Schweine in einem herrlich großen Waldauslauf, dazu eine große Gruppe Enten mit eigenem Teich, außerdem Hühner, Schafe, Mulis, Ziegen. Alle leben optimal. Nicht zu vergessen die zahlreichen Galloway-Rinder in herrlicher Natur. Es ist wahrhaft eine Freude für jeden Tierfreund und das ganze Gegenteil zu einem Urlaub im Süden, bei dem man ständig mit gequälten Straßenhunden oder halb verhungerten, verschnupften Katzen konfrontiert wird.
Etwa 10 Kilometer entfernt liegt Lubmin mit seinem herrlichen Strand, in der anderen Richtung das romantische Wolgast oder auch Greifswald. Langeweile kommt gewiss nicht auf, zumal man auch Fahrräder ausleihen kann, Tischtennis und Federball spielen usw...
Im Übrigens steht am Wegweiser zu diesem Hof "Kinder und Haustiere erwünscht". Wo liest man eine solch nette Einladung?

 

 

Weitere Infos und Fotos gibt es unter folgendem Link....

 


 

Glowe auf der Insel Rügen

 

Das Ferienhaus liegt auf der Insel Rügen im Ferienort Glowe, ist ein
Einfamilienhaus mit drei Schlafzimmern (2 mit Doppelbett, ein kleines mit
einem Ausziehbett) und ist für max. 6 Personen geeignet. Das Haus hat zwei
Bäder mit Dusche, verfügt über eine kleine Sauna im Haus und einen
Kaminofen im Wohnzimmer. Wohnzimmer und Küche bilden das Herzstück im EG.
 

Der Garten ist vollständig und (relativ ausbruchsicher :-)) eingezäunt. Die
Ostsee und damit der Badestrand für Zweibeiner ist etwa 10 Gehmitnuten
entfernt, der Hundestrand leider etwas weiter (etwa 20 Gehminuten, mit dem
Auto 5 Fahrminuten). Allerdings kann man direkt vom Haus aus wunderbare
"Hunderunden" Richtung Wald und Bodden starten. Es ist also kein Problem,
wenn der Vierbeiner seine Badesachen vergessen hat :-)!

 

Für jede erfolgreiche Buchung dieses Hauses über unsere Homepage erhalten wir eine Spende für unser Tierheim.

Ganz egal ob Sie mit oder ohne Vierbeiner anreisen möchten.
Sie wollten schon immer Urlaub an der Ostsee machen? Jetzt können Sie dabei zusätzlich noch etwas für unsere Tiere tun.

 

Bei Interesse oder Fragen melden sie sich unter Susanne.Staupe@gmail.com