hier die Neuigkeiten

 

24.01.2020

Die beiden Schmusekater Lucky und Balu, welche bereits schon mal in unserem Tierheim "zu Gast" waren und nun wegen Umzugs wieder hier warten,  suchen über unsere Homepage nach einem neuen, dauerhaften Zuhause.

Und auch die drei kleinen Hündinnen, welche wir von einem anderen Tierschutzverein übernommen haben, sind nun auf unserer Website. Es stellen sich vor: Cortana, Siri und Alexa.

Wegen der großen Anteilnahme für die beschlagnahmte Hündin Buggy, möchten wir Ihnen Folgendes nicht vorenthalten:

Buggy früher                       und                      Buggy heute

 

09.01.2020

Mehr als ein halbes Jahr nach ihrem Einzug ins Tierheim hatten wir nun so viele Fotos beisammen, um der scheuen Katze Rosina auch eine eigene Profilseite einzurichten. An eine Vermittlung ist nicht zu denken, aber Rosina hat es verdient, gezeigt zu werden. Sie hat sicher viel durchgemacht.

Außerdem suchen wir für unsere Neuzugänge, die noch in der Quarantäne warten, liebe Impfpaten. Haben Sie die Möglichkeit einer kleinen Samtpfote die notwendige Impfung zu finanzieren?

 

26.12.2019

Mit ein paar ersten Bildern sind nun auch unsere neusten Schützlinge Greta, Allium, Bedelia, Roger, Jarold, Fina und Milka auf der Homepage zu finden.

 

25.12.2019

Fünf Wochen sind die Hunde Ina, Elena, Ulla, Sommer und Bella nun bei uns im Tierheim. Wir kennen sie mittlerweile ausreichend, um eine Beschreibung für jeden zu verfassen und somit deren Profilseiten zu vervollständigen. Die Hoffnung auf eine Adoption schwingt natürlich mit.

 

19.12.2019

Und noch ein paar Schnappschüsse gibt es zu sehen. Und zwar von Rio, Rona, Frieda, Gabi, Quietschi und der Hündin Ina.

 

18.12.2019

Auf unserer Homepage gibt es wieder ein paar hübsche neue Bilder. Diesmal Fotomodel waren: Max, Tscheppino, Ulla, Tiriona, Sommer, Elena, Bella und Dinu.

 

13.12.2019

Noch bevor der bitterkalte Winter in Rumänien zuschlägt, wollten wir ein paar armen Hunde aus der Smeura bei uns die Hoffnung auf ein neues Zuhause geben. Die vielen Tierfreunde, die in den letzten Wochen Hunde von uns adoptiert haben, machen es möglich. Wir haben wieder Platz für 6-7 Hunde und möchten diesen nicht ungenutzt lassen. Ein letztes Mal in diesem Jahr möchten wir Sie deswegen höflich fragen, ob Sie uns mit einer Aufnahmepatenschaft zur Seite stehen können.