hier die Neuigkeiten

 

27.07.2021

Mieze Oreo hat jetzt auch ein eigenes Onlineprofil und hofft auf diesem Wege ein eigenes Zuhause zu finden.

 

24.07.2021

Die drei netten Rosetten-Meerschweinchen sind nun auch mit Bildern auf unserer Homepage. 

 

21.07.2021

Wussten Sie schon, dass Sie uns mit ihrem Onlineeinkauf ohne zusätzliche Kosten ganz einfach unterstützen können? Klicken Sie einfach links auf den Button "Online einkaufen und dabei helfen", wählen Sie den Shop Ihrer Wahl und kaufen Sie wie gewohnt online ein. Für jeden Einkauf, der auf diesem Wege getätigt wird, erhalten wir eine kleine Provision. Ein einfache Möglichkeit für Sie unser Tierheim auf diesem Wege finanziell zu unterstützen, oder?

 

19.07.2021

Die beiden Wohnungskatzen Sunny und Luna haben es gschafft und snd nun auch mit einer eigenen Profilseite vertreten. 

 

08.07.2021

Nun ist auch Kater Max auf unserer Homepage vertreten. 

Renees Profilseite wurde auch wieder aktiviert

 

 

07.07.2021

Die Tierarztrechnung für Juni ist da. 

Der Betrag von 2459,01 EUR erscheint zwar im ersten Moment wieder enorm, aber es sind wirklich "nur" lebensnotwendige und aufwändige Posten inbegriffen.

So schlägt z.B. schon alleine die Entfernung des linken Mammatumors bei Opal inklusive Vor- und Nachuntersuchung sowie Fäden ziehen mit rund 491 EUR zu Buche. Weiterhin umfasst diese Rechnung zahlreiche Zahnsanierungen, Behandlungen von Katzenschnupfen sowie die Untersuchung von Josefs Gewichtsverlust inklusive Röntgen und Blutuntersuchung. Hauptsache, den Tieren wurde geholfen und es geht ihnen wieder gut. Wenn Sie es sich ermöglichen könnten, uns ein wenig unter die Arme zu greifen, wären wir Ihnen sehr dankbar.

 

01.07.2021

Neue Fotos können Sie ab sofort von den Hunden Tomis, Casper und Packo bestaunen.

Die Blutuntersuchung von Hündin Nao ergab keine Auffälligkeiten, sodass sie nun auch "online" zur Vermittlung steht.

 

30.06.2021

In Foto und Text zeigt sich die zarte Mamma Mietz nun auf der Katzenvermittlungsseite.

Und auch der freundliche Rüde Nixy ist nun bei den mittelgroßen Hunden zu finden.

 

29.06.2021

Die beiden lieben Rüden Casper und Emil sind nun mit einem Onlineprofil vertreten. 

 

26.06.2021

Die beiden Katzenschwestern Babsi und Kaspar stellen sich auf unserer Homepage vor. Beide würden gern gemeinsam in eine reine Wohnungshaltung umziehen.

 

25.06.2021

Die beiden abgegebenen Katzen Sarah und Lena suchen ab sofort noch jeweils einen netten Impfpaten.

 

24.06.2021

Die beiden ungleichen Kaninchenschwestern Marta und Maria sind nun auf unserer Kleintierseite zu finden und so auf diesem Wege ein neues Zuhause.

 

23.06.2021

Nun ist auch der hübsche Rüdi wieder auf unserer Homepage zusehen. 

Uns erreichte ein Foto von Frosti, wie er damals im Winter aufgefunden wurde. Das haben wir natürlich gleich auf seiner Seite veröffentlicht.

Und auch Josef hat sich zu ein paar Selfies mit seiner Lieblingspflegerin Sarah überreden lassen. Das niedliche Ergebnis können Sie auf seiner Profilseite sehen.

 

15.06.2021

Kaum eine Woche später suchen wir schon für die nächsten beiden Samtpfötchen fleißige Impfpaten. Die beiden Schwestern Kaspar und Babsi schauen noch etwas ängstlich drein, lässen sich aber streicheln.

 

11.06.2021

Uns ereilte die Bitte aus der Smeura(Rumänien) vielleicht wieder ein paar Hunde aufzunehmen. Wir konnten unser Herz nicht verschließen und sagten ein paar ganz armen alten Hunden zu. Nun würden wir uns freuen, wenn es Ihnen möglich wäre, vielleicht eine Aufnahmepatenschaft für eine Fellnase zu übernehmen.

 

09.06.2021

Die beiden Hunde Roxy und Omega erlebten einen Ausflug außerhalb unseres Tierheimgeländes, welchen wir fotografisch festhalten konnten.

Neues gibt es außerdem auch von Hündin Marni zu berichten.

 

08.06.2021

Die drei zuletzt abgegeben Miezen Alani, Sunny und Luna suchen noch liebe Impfpaten.

Da Frosti mittlerweile vorsichtig zugänglich wird, haben wir seine Seite aktualisiert.

Des weiteren hat Smeura eine Beschreibung bekommen und einige sonnige Bilder ergänzen ihr Profil.

 

02.06.2021

Vielleicht ist es Ihnen gleich auf der Startseite aufgefallen: Hündin Tomis hat ein neues frisches Profilbild bekommen. Auch ihre Seite haben wir mit einigen neuen hübschen Fotos ergänzt. Nun muss es doch bald mal mit einem eigenen Zuhause klappen.

 

01.06.2021

Endlich dürfen Sie auch die Hunde Packo, Micutsu, Yusti, Tigra und Omega mit neuen Bildern bewundern. Ganz wichtig war uns der kleine große Packo, nun kann sich endlich jeder Vorstellungen von seiner Körpergröße machen. Bilder ohne Mensch können nämlich wirklich sehr täuschen.

 

28.05.2021

Schon beinahe einen Monat lang darf Woolfy sein eigenes Zuhause in Deutschland genießen. Frauchen gibt uns regelmäßige Updates über den positiv chaotischen Senioren und darüber, wie er ihr Leben bereichtert. Dass es Woolfy jetzt so gut geht, verdankt er unter anderem auch der Tierklinik, die seine Perinealhernie so super operiert hat, obwohl dies mit einigen Schwierigkeiten verbunden war. Die Rechnung über diesen umfangreichen Eingriff flatterte nun ins Haus. 731,57€ müssen wir für Woolfys Operation berappen. Dies ist aber nur ein Posten. Insgesamt beläuft sich die Rechnungssumme auf 2326,17€.

 

27.05.2021

Mai- Impressionen der Hunde Celentano und Daria sowie von Kater Josef zieren jetzt unsere Homepage.

 

20.05.2021

Hündin Tigra ließ sich dabei ertappen, wie fröhlich und lustig sie sein kann. Hoffentlich hilft ihr ihre Beschreibung bald zu einem Zuhause im Glück.

 

14.05.2021

Wir konnten etwas Zeit erübrigen und eine kurze Beschreibung für die drei Rüden Packo, Micutsu und Celentano schreiben. Hoffentlich hilft es ihnen "ihre Leute" auf sie aufmerksam zu machen.

 

13.05.2021

Den Sonnenschein der vergangenen Tage ließen sich auch Mahjong und Josef auf den Pelz scheinen. Fotos davon verhübschen jetzt die Homepage. Beide haben nun auch gleich eine Beschreibung erhalten.   

Außerdem sind nun auch Hündin Smeura und Jungspund Micutsu auf der Seite zu sehen. Von Micutsu gelang uns sogar ein kurzes Video welches seine Profilseite ziert.

Der zuletzt abgegebene Kater Max sucht noch einen lieben Impfpaten.

 

10.05.2021

Die Profilseiten der beiden Rückkehrer Yusti und Bob haben wir auch wieder aktiviert, in der Hoffnung, dass sie diesmal ihr richtiges Für-Immer-Zuhause finden.

 

08.05.2021

Der kleine Packo sieht auf Fotos immer größer aus, als er wirklich ist. Doch sehen Sie selbst auf Packos eigener Profilseite.

 

07.05.2021

Der liebenswerte Rüde Kail und seine Kameradin Opal sind nun auch "online".

 

06.05.2021

Auf unserer Homepage stellen sich nun die zarte Zoya und Knutschkugel Celentano vor.

 

05.05.2021

Einen ganz besonderen Termin hatten wir in der vergangenen Woche. Zu Gast im Tierheim war Katja Lohr, Hundetrainerin und Hundefotografin, die uns und unser Tierheim auf ihre Weise unterstützen möchte. Dazu hatte Sie eine grandiose Idee: Benefiz-Fotoshootings zu unseren Gunsten. Der Clou ist, Sie bekommen tolle Fotos von Ihrem Hund und die Einnahmen kommen dem Tierheim zu Gute. Das finden wir absolut klasse. Der nächste Termin ist am 29.05.2021. Bei Interesse erfahren Sie hier mehr. 
Natürlich haben wir den Besuch auch gleich genutzt und ein paar neue Fotos knipsen lassen, die Frau Lohr uns dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hat. Bewundern Sie die tollen Bilder von Roxy, Omega und Daria.

Die zuletzt bei uns abgegeben Katze "Mamma Mietz" ist zwar aktuell keine Mama, sucht aber trotzdem einen lieben Impfpaten.

Nach dem Suse sich von Durchfall und ihrer zweiten Impfung erholt hat, konnte sie in unser Katzenvermittlungshaus umziehen und sucht nun einen neuen Wirkungskreis. Hoffentlich muss die zarte Samtpfote nicht allzulange warten.

 

04.05.2021

Die beiden hübschen getigerten Miezen Gretel und Zauser suchen nun über unsere Homepage ein neues Revier.

 

29.04.2021

Dank der fantastischen Vermittlungen der letzten Woche, baten wir unsere Ansprechpartner der "Tierhilfe Hoffnung e.V."(Smeura) um die Übernahme von einigen ganz armen Hunden. Wir erhielten eine Mail mit Vorschlägen. Kurz entschlossen sagten wir sieben Hunde zu. Für diese sieben, teilweiße Urgesteine der Smeura, suchen wir nun Aufnahmepaten. Können Sie uns unterstützen?

 

28.04.2021

Bei unseren regelmäßigen Spaziergängen mit Ramona und Tigra sind wieder einige hübsche Fotos entstanden.

Auch Omega stand für ein paar neue sonnige Bilder Modell.

 

22.04.2021

Die beiden wunderschönen, lieben Kater Pumuckl und Pittiplatsch sind nun auf der Webseite zu sehen.

 

13.04.2021

Die Tierarztrechnung vom März ist bei uns eingegangen. Die riesige Endsumme von 2463,97 EUR beinhaltet allerdings auch große Posten, u.a. Paulas zwei Tumorentfernungen sowie die Behandlung von Tirionas Blasenentzündung und dem Röntgen ihrer Wirbelsäule. Alles Angelegenheiten, die dringend notwendig waren und zum Wohl der uns anvertrauten Tiere dienen!

 

07.04.2021

Wie schon durch Was-gestern-geschah vom 06.04. angekündigt, konnte der liebe Kater Felix in ein Katzenvermittlungshaus umziehen. Er sucht also ab sofort eine neue Wirkungsstätte. Vielleicht sogar bei Ihnen?

 

06.04.2021

Neu auf unserer Homepage mit Bild und Text ist Kater Frosti

Auch die große Hündin Paula hat nun eine kurze Beschreibung bekommen.

 

01.04.2021

Passend zum Aprilscherz präsentieren sich nun die fröhlichen (aber noch in einigen Punkten der Erziehung bedürftigen) Seniorrüden Omega und Woolfy mit einigen Zeilen und neuen Bildern.

 

31.03.2021

Auch der hübsche schwarz-weiße Kater Theo sucht nun einen neuen Wirkungsbereich. 

 

30.03.2021

Seniorenkater Josef ist auf unserer Homepage und sucht eine neue Bleibe.

 

26.03.2021

Auf unseren heimischen Feldern und Wäldern gehen wir mit großen Schritten auf die Brut- und Setzzeit zu. Eine neue Generation Wildtiere erblickt das Licht der Welt. Mit diesem wundervollen Ereignis geht eine besondere Verantwortung für alle Hundehalter einher. Vor allem frei laufende Hunde können eine Gefahr für trächtige Tiere und brütende Vögel sowie deren Nachwuchs darstellen. Vierbeiner sollten deshalb in diesen sensiblen Bereichen(im Dickicht der Wälder, Feldhecken oder im hohen Gras) am besten an die Leine. In Niedersachsen und Bremen gilt zur Brut- und Setzzeit sogar ein Leinenzwang.
Sollten Sie bei Ihrem Waldspaziergang doch Jungwild finden, bitte berühren Sie es auf keinen Fall. Meist sind diese Tiere nicht so hilflos wie es scheint. Der gut getarnte Nachwuchs wird in den ersten Lebenswochen von den Müttern oft viele Stunden allein gelassen und nur zum Säugen aufgesucht – der beste Schutz vor Fressfeinden. Erst durch Menschengeruch werden Jungtiere wirklich zu Waisen.
Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Für ein rücksichtsvolles Miteinander!

 

25.03.2021

Auch die beiden hübschen Schwestern Zoe und Zera haben es auf unsere Homepage geschafft. Sogar schon mit einer ersten Beschreibung.

Der liebe Rüde Caspian glänzt nun mit ein paar Fotos und einem Text. Hoffen wir, dass hilft dem sanften Rüden zu einem liebevollen Zuhause.

Unsere fünf Neuzugänge in der Katzenquarantänestation suchen ab sofort liebe Impfpaten

 

24.03.2021

Unser Neuankömmlinge Chappi, Buta, Mona, Lisa und Renee sind mit ein paar ersten Fotos auf unserer Homepage zu sehen. Wir hoffen, dass die zauberhaften Seelen nicht allzulange warten müssen um ein eigenes Zuhause zu finden.

 

16.03.2021

Der junge agile Rüde Lari möchte nun mit einem Text und hübschen Fotos ins Blickfeld rücken. Weiterhin bitten Yusti und Roxy mit neuen Bildern um Ihre geschätzte Aufmerksamkeit.

 

15.03.2021

Gleich mehrere Profilseiten konnten wir heute ergänzen: die Hündinnen Daria und auch Ramona erweiterten ihre Beschreibungen und erfrischen mit neuen Bildern, Bob erhielt einen Text und auch einige neue Fotos. Die Hündin Tiriona ließ sich ebenfallls ablichten.

 

12.03.2021

Unsere beiden neuen Kamerunschafe Paula und Wilma sind nun mit Foto auf unserer Schafseite zu sehen.

 

10.03.2021

Aufgrund der guten Vermittlungen sagte wir die Aufnahme von gleich 8 Hunden aus Georgianas Shelter zu. Jeder einzelne hat es absolut verdient eine reale Chance auf ein eigenes Zuhause zu bekommen. Erfahren Sie mehr über unsere zukünftigen Schützlinge bei Aufnahmepatenschaft. Vielleicht ist es Ihnen auch möglich mit Übernahme eine Patenschaft, einem der lieben Vierbeiner einen sorgenfreien Start bei uns zu ermöglichen. Wir wären Ihnen unglaublich dankbar!

 

05.03.2021

Symbolische Scheckübergabe der Spendenaktion von Ausblicke e.V.

 

04.03.2021

Unsere drei Neuankömmlinge in der Katzenquarantäne benötigen nette Unterstützer die ihnen die notwendige Impfung spendieren. Könnten Sie uns mit einer Impfpatenschaft aushelfen?

 

03.03.2021

Die quirlige Roxy ist nun wieder bei den mittelgroßen Hunden abgebildet.

 

25.02.2021

Auch die große rumänische Schönheit Paula hat nun eine eigene Profilseite bekommen.

 

17.02.2021

Nachdem die Hunde aus der Smeura wohlbehalten bei uns angekommen sind, glänzen sie nun mit einigen netten Fotos auf unserer Homepage. Es stellen sich vor: Caspian, Omega, Bob, Juss, Lari und Woolfy.

Die zuletzt bei uns abgegebene Glückskatze, macht diesem Beinamen alle Ehre. Bibi, wie wir sie nannten, hatte nämlich bereits das Glück einen lieben Impfpaten zu finden.

 

04.02.2021

Es ist wieder soweit. Wir können sieben neue Hunde aus der Smeura in unsere Obhut übernehmen. Aus diesem Grund suchen wir wieder fleißige Aufnahmepaten.
> Dank der großartigen Resonanz fehlt nur noch ein lieber Aufnahmepaten für den Senior Omega. <

 

28.01.2021

Die Fortschritte von Hündin Dora möchten wir gerne mit Ihnen teilen. Von ihr sind einige hübsche Fotos beim Spaziergang gelungen. 

 

27.01.2021

Neben zwei neuen Fotos hat unser Rüdi nun auch eine kurze Beschreibung bekommen.

Und auch Seniorin Tomis begleiteten wir beim Spaziergang und ergatterten einige nette Bilder der lieben Hündin.

 

26.01.2021

Die wunderschöne Ramona hat eine kurze Beschreibung bekommen.

Ebenso hofft Rigo, mit ein paar Zeilen, Fotos und einem Video über sich, seinem eigenen Zuhause ein Stück näher zu kommen.

 

23.01.2021

Unser liebes Widderkaninchen Miraculix erhielt ein paar neue Fotos und auch ein Video auf seine Seite.

 

20.01.2021

Liebe Unterstützer und Interessenten, wir bitten um rege Beteiligung an einer wichtigen Petition an den Bundestag, in der endlich ein Verbot des Tierhandels im Internet gefordert wird. Wir dürfen die Augen nicht davor verschließen, dass den ausgebeuteten Tieren damit viel Leid angetan wird. Und alles nur, weil profitgierige Menschen hier eine legale Plattform gefunden haben. Dieses Elend muss aufhören. Helfen Sie bitte mit und teilen Sie diesen Aufruf gern fleißig mit Freunden und Bekannten. Informationen und die Möglichkeit zur Unterschrift finden Sie hier .

 

14.01.2021

Die letzten beiden Neuankömmlinge in unserer Quarantänestation suchen liebe Impfpaten. Können Sie aushelfen?

 

13.01.2021

Die samtig-weiche Schmusemieze Fussel hat die Quarantäne hinter sich gelassen und hofft nun, in unserem großen Katzenhaus eine gute Chance zu haben, "ihre" Menschen zu finden.

 

12.01.2021

Sukis drei Zimmergenossinen Romy, Kathi und Diana haben nun ebenso ein Online-Profil und auch eine kurze Beschreibung. Dies hilft hoffentlich, für die drei Damen ein passendes Zuhause zu finden.

 

08.01.2021

Hundemännlein Suki hat nun auch einen Text bekommen.

 

30.12.2020

Die beiden Miezen Antonia und Smilla sind nun Bild und Text auf unserer Homepage zu sehen.

Die beiden Katerpaare Samu und Snorre, sowie Leonidas und Kleomenes haben nun auch eine kurze Beschreibung erhalten.

 

23.12.2020

Der kleine Rüde Suki ist nach seiner Rückgabe ins Tierheim nun auch wieder online zu sehen.

 

16.12.2020

Wir kommen nicht umhin, Sie höflich zu fragen, ob es möglich ist, dass Sie eine Impfpatenschaft für unsere Miezen übernehmen können. Das wäre eine feine Maßnahme!

Die Katerchen Samu und Snorre stehen nun zur Vermittlung und können auch online bewundert werden.

Mit der hübschen Daria sind ein paar neue, nette Fotos entstanden. Nun muss es doch klappen mit einer eigenen Familie.

Außerdem möchten wir Sie über zwei wichtige Online- Petitionen der Tierschutzorganisation PETA informieren: Zum einen gegen das alljährliche grausame Hundeschlittenrennen, wo Sie bitte hier unterzeichnen können, zum anderen fordert PETA ein eigenständiges Ministerium für den Tierschutz. Für weitere Infos und Teilnahme diesbezüglich klicken Sie bitte hier.

 

15.12.2020

Beim Spaziergang mit Rüdi sind uns ein paar hübsche Fotos geglückt. 

 

10.12.2020

Nun ist Hündin Tomis bereits drei Monate bei uns und hatte noch keinen einzigen Interessenten. Wir nahmen dies als Anlass, eine kurze Beschreibung von Tomis zu veröffentlichen.

 

08.12.2020

Die hübsche Mieze Bonnie hat ein neues Profilbild bekommen. Sie ist ganz schön gewachsen und das möchte sie alle zeigen.

Mit ein paar Sätzen über sich sucht außerdem der herzliche, gut gelaunte Rüde Argus Familienanschluss. 

 

03.12.2020

Unser jüngster Neuankömmling, Abgabehund Rüdi, ist nun auf ersten Bildern auch online zu sehen.

Wuschelhund Horatiu hat eine Beschreibung bekommen. Und obwohl wir angestrengt nachgedacht haben, ist uns wirklich nichts negatives an Horatiu aufgefallen. Er ist und bleibt ein absolut angenehmer Zeitgenosse. Wenn er nun noch das Glück hätte, Weihnachten in seinem eigenen Zuhause zu verbringen, wäre das einfach wundervoll.

 

28.11.2020

Liebe Tierfreunde, 

Ihnen ist sicher nicht verborgen beglieben, dass wir seit Jahren mit Leidenschaft die Arbeit der Smeura, dem größten Tierheim der Welt, unterstützen. Die offensichtlichste Hilfe die wir leisten, ist wohl die Übernahme von Hunden, aber ebenso beteiligen wir uns mit sammeln von Futterspenden und anderen Gebrauchsgütern. Wir sind helfend eingesprungen, als im Winter die Heizung in der kompletten Smeura ausgefallen war und haben sogar unser ausrangiertes Tierheimauto an die Smeura gespendet. Heute möchten wir einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Smeura mit Ihnen teilen. Zusehen ist ein Virtueller Tierheimrundgang aus der Smeura. Es ist kaum in Worte zu fassen, welch wertvolle Arbeit dort geleistet, wie viele Leben gerettet oder viel mehr geschenkt, werden. Wir sind voller Hochachtung und Demut vor diesen wundervollen Menschen und würden uns freuen, wenn Sie den Link teilen oder mit Bekannten über die Smeura reden, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Tierschutz macht nicht an Ländergrenzen halt und betrifft uns alle.

 

25.11.2020

Auch die wunderschöne Mieze Lotus hat nun ein Profil und eine kurze Beschreibung bekommen, die ihr hoffentlich ein eigenes Revier verschafft.

 

24.11.2020

Die beiden samtpfötigen Brüder Leonidas und Kleomenes haben sich für niedliche Fotos bereit gestellt, um der Welt zu zeigen, wie groß und stark sie geworden sind. Die beiden hoffen nun gemeinsam auf ein liebevolles Zuhause.

 

19.11.2020

Die vier kleinen Racker Zwiebel, Soja, Seitan und Radiesel haben nun auch eine kurze Beschreibung. 

 

18.11.2020

Und auch Ramona, Nerra, Winny und Lance stellen sich vor. Hoffentlich finden Sie auf diesem Wege ihr Für-Immer-Zuhause.

 

17.11.2020

Auf unserer Homepage sind nun auch die drei Rüden Boris, Horatiu und Argus zu sehen.

 

14.11.2020

Der zauberhafte Schmusekater Schnuffel hat nun eine kurze Beschreibung bekommen.

 

12.11.2020

Unser Fundkaninchen, der tapfere Miraculix, ist nun auch "online" zu sehen. Er hofft so Liebhaber zu finden, die an dem hübschen Widder noch ein gutes Werk tun und ihm ein Zuhause geben.

Die hübschen Katzendamen Seppel, Halma und Mahjong haben ein neues Porträtfoto bekommen. Sind das nicht wunderschöne Schnütchen?

 

11.11.2020

Endlich gelangen uns auch niedliche Fotos von Seppels Sohnemann dem kleinen Kater Soja. Er präsentiert sich nun ganz stolz mit seiner eigenen Profilseite.

 

06.11.2020

Die drei jungen Katzen, welche wir von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen haben, suchen nun liebe Impfpaten. Es sind wirklich ganz zauberhafte Geschöpfe.

 

05.11.2020

Heute möchten Rüde Figaro und Hündin Dora mit ein paar Zeilen auf sich aufmerksam machen.

 

04.11.2020

Erinnern Sie sich noch an Daggi, die fast genau ein Jahr in unserem Tierheim auf IHRE Menschen warten musste? Heute möchten wir Ihnen gern einen kleinen "Roman" von Daggi(die jetzt Lotta heißt) zu lesen geben, der ein grandios geschrieben ist und uns darin bestärkt, dass wir das richtige tun. Was für eine Erfolgsgeschichte! Klicken Sie einfach hier.

Neu auf der Katzenvermittlungsseite ist auch Kater Schnuffel. Wer kann dem elfjährigen Schmuser noch ein schönes Plätzchen in der warmen Stube bieten?

 

03.11.2020

Ach, wie die Zeit vergeht. Nun sind Seppels vier Sprösslinge schon so groß, dass Sie ein eigenes Zuhause suchen. Auf unserer Seite sind nun Seitan, Zwiebel und Radiesel zu sehen.

Liebe Mitstreiter: Da der Winter naht und bevor die Corona- Beschränkungen wieder härter werden, wollen wir erneut einigen Hunden aus der Smeura die Chance auf eine bessere Zukunft geben. Wir freuen uns, wenn Sie uns diesbezüglich mit einer Aufnahmepatenschaft unterstützen könnten. Sieben liebe Hunde, die zum Teil schon Jahre in der Smeura warten müssen, hoffen auf Ihre Hilfe.

 

30.10.2020

Der liebe Rüde Igor und die hübsche Zinovia haben jetzt auch einen kurzen Text bekommen, der ihnen hoffentlich hilft, ein neues Zuhause zu finden.

 

28.10.2020

An dieser Stelle möchten sich Georgiana (und ihre Helferin) bei Ihnen für Ihre enorme Hilfsbereitschaft und die zahlreichen Spenden bedanken:

Liebes Team vom TSV Hoffnung für Tiere e.V., liebe Spender und Unterstützer, liebe Adoptanten,

im Namen all unserer Schützlinge möchten wir uns von ganzem Herzen bei euch bedanken für die riesige Unterstützung!!

Durch euch konnten nicht nur erneut 6 wundervolle Hunde in ein neues Leben in Deutschland starten, sondern Georgiana Neagu auch einen Teil ihrer Klinikkosten bezahlen. Somit hat sie nun wieder Spielraum um weiteren Tieren helfen zu können. 

Die letzten Wochen waren sehr, sehr hart. Es gab unendlich viele Notfälle und Georgiana selbst erkrankte. Wir alle versuchen gerade weit über unsere Grenzen hinaus zu arbeiten, damit die Situation vor Ort sich verbessert, die Anzahl der Hunde sich verringert und Georgiana wieder etwas Luft bekommen kann.. Wer die Verantwortung trägt für so viele Leben, braucht unbedingt gute Freunde an der Seite, damit er nicht unter der Last zusammen bricht und für Hoffnung nicht verliert.

Als langjährige Helferin bin ich euch allen so unendlich dankbar, dass ihr euch so großartig beteiligt habt und in der größten Not geholfen habt. Ihr seid wahre Freunde!

Ganz besonderer Dank an Heike Falkenberg-Dziumla, die ermöglichte, dass die Transportkosten auch noch übernommen wurden.

Und auch noch mal allen Pflegern für die wundervolle Betreuung unserer Schützlinge.

Es liegt noch ein langer Weg vor uns, bis Georgiana wieder fit ist und sich die Lage vor Ort etwas entspannt. Doch geht es wesentlich besser wenn man weiß, dass man nicht allein ist und das gilt für uns alle!

In diesem Sinne, passt auf euch auf und bleibt gesund, nur gemeinsam sind wir stark!

Eure Jorinde

      

Georgiana mit zwei ihrer Schützlinge  

 

Georgiana schickt außerdem noch ein kleines Video.

 

 

27.10.2020

Der kleine Rüde Suki ist nun auch auf unserer Homepage. Tatsächlich waren für den kleinen Matzl auch schon Interessenten im Tierheim. Ist das nicht super?

Außerdem sind die beiden halbstarken Katerbrüder Erbse und Möhre nun auch online zu sehen. Die zwei suchen übrigens noch Impfpaten. Wem wäre es möglich, uns unter die Arme zu greifen?

 

21.10.2020

Die beiden Hunde Mikel und Daria präsentieren sich nun auch mit kurzer Beschreibung. Nun muss es doch klappen mit dem neuen Lebensmittelpunkt.

 

20.10.2020

Unsere liebe Hündin Elli hat eine Beschreibung bekommen. Wir hoffen, dass Sie auf diesem Wege vielleicht "ihre Menschen" findet.

 

15.10.2020

Und auch die hübsche blonde Hündin Pia ist nun bei unseren kleinen Hunden zu sehen. Und auch Igor, Zinovia und Dora haben es auf unsere Homepage geschafft.

 

14.10.2020

Wuschelzwerg Lenny, seine Kameradin, Wirbelwind Senta, und Rüde Mikel mit den niedlichen Stehohren haben nun ein eigene Profilseite bekommen.

 

13.10.2020

Die zauberhafte Mieze Seppel ist nun auch bereit für den Umzug in ein neues Zuhause. Wer möchte sein Leben künftig mit der getigerten Mieze teilen?

Außerdem möchten wir Sie über eine dringende Online- Unterschriftenaktion informieren: In unserer Nähe, in Ottendorf-Okrilla, sollen für den kommerziellen Kiesabbau weitere Stücke Waldfläche zerstört werden. Wo bleibt die Verantwortung und der Schutz von Umwelt und Klima, wenn nur der Profit regiert!  
Klicken Sie hier.

 

08.10.2020

Und auch die kleine Mieze Boo sehnt sich nach einem eigenen Sofa.

 

07.10.2020

Die Knuddelkatze Lieschen sucht nun auch online nach einem neuen Lebensmittelpunkt.

Außerdem können wir Ihnen, liebe Freunde, mitteilen, dass die Spendensumme für Georgiana zum heutigen Tag 1575,- Euro beträgt. Ein wirklicher großartiger Beitrag! Wir sind überaus beeindruckt und voller Dank. Noch heute werden wir diesen Betrag nach Rumänien überweisen. Damit ist Georgiana einen beachtlichen Teil ihrer Schulden los. DANKE!

 

28.09.2020

Liebe Freunde unserer Tiere,
ganz bestimmt haben Sie auf unserer Homepage schon etwas von Georgiana gelesen, jener tapferen Frau, die die ärmsten Hunde von Rumäniens Straßen rettet oder aus den erbärmlichen Stationen holt, in den die Hunde eingepfercht auf den Tod warten. All diese Hunde verdanken Georgiana ihr Leben! Und nun benötigt dieser Engel selbst dringend Hilfe. Die Schulden bei verschiedenen Tierärzten sind leider zu einem Berg angewachsen, da es so viele Hunde gibt, die nach ihrer Rettung dringend medizinisch versorgt werden müssen. Ein Beispiel davon ist unser Yusti. Schauen Sie sich bitte seine Seite an! Wir möchten Georgiana von Herzen gern unterstützen und würden noch diese Woche 6 Hunde von ihr aufnehmen. Für jeden dieser Vierbeiner möchten wir ihr gern einen finanziellen Beitrag zum Abbau der Schulden zukommen lassen. Wenn Sie dabei an unserer Seite sein möchten, dann wäre es toll, wenn Sie die Aufnahmepatenschaft etwas aufrunden könnten. Den gesamten "Überschuss" würden wir Georgiana überweisen und somit helfen, dass diese unermüdliche Retterin der ärmsten Hunde weitermachen kann. Es wäre so unbeschreiblich wichtig. 

Danke!

 

24.09.2020

Der schwarze Rigo, welcher fälschlicherweiße in Rumänien als Hündin geführt wurde, ist nun auf unserer Homepage zu sehen und wünscht sich sehnlich ein neues Zuhause.

 

21.09.2020

Da Bilder in diesem Fall zwar schon aussagekräftig sind, aber ein Text zum besseren Verständnis und Einschätzen weiter verhilft, finden Sie nun zu Hündin Majda auch einen schriftlichen Abschnitt.

Der sanfte Riese Lacky und seine Landsfrau Elli haben eine eigene Profilseite bekommen.

 

18.09.2020

Die Hunde Daria, Figaro und Fabio sind nun ebenfalls "online". Fabio hat auch gleich eine Beschreibung bekommen.

 

17.09.2020

Die Fortschritte von Kater Lucky lassen uns hoffnungsvoll stimmen. Damit er endlich auch bald "lucky" sein darf, sucht er mit seiner kurzen Wesensbeschreibung liebevolle Menschen, die ihm alle Zeit der Welt zum Aufblühen geben.  

Die ersten beiden "Neuen" aus Rumänien sind nun bei den mittelgroßen Hunden zu sehen. Es präsentieren sich: Kanto und Tomis.

 

15.09.2020

Kater Bubble hat neue Fotos bekommen, damit jeder sehen kann, dass er auch den Außenbereich gerne nutzt.

Ebenso gern hält sich Katerchen Felix im gesicherten Auslauf auf. Der hübsche Schnurrkönig hat nun eine kurze Beschreibung bekommen.

Das weiß-schwarze Geschwisterpaar Bonnie und Clyde sind nun mit Fotos und kurzem Text auf der Katzenvermittlungsseite zu sehen.

 

10.09.2020

Die neugierige, aber noch scheue Hündin Marni, die aktuell in einer Pflegefamilie wohnt (siehe "Was gestern geschah" vom 19.08.2020) sucht mit ihrer Wesensbeschreibung und aktuellen Porträts geguldige Überredungskünstler mit sicherem, ausgeglichenem Hund an ihrer Seite, um an sich zu wachsen.

Ebenso ist Kätzin Diva mit ein paar Zeilen über sich auf der Suche nach ihrem eigenen Wohlfühlplätzchen.

 

09.09.2020

Der unglaublich hübsche kleine Kater Felix ist in den vergangenen Wochen ungemein gewachsen. Er sucht ab sofort ein eigenes Zuhause.

So langsam sind auch Mieze Seppels Kids alt genug, um über eine Impfung nachzudenken. Wer möchte für Seppel oder einem ihrer vier Würmchen Impfpate sein? Sie würden uns damit sehr helfen!

 

07.09.2020

 Da uns in letzter Zeit dank Ihnen wieder tolle Vermittlungen geglückt sind und sich die Zahl unserer Hunde auf einem Minimum bewegte, entschlossen wir uns, in der Smeura nach Hunden anzufragen. Geplant waren eigentlich 5 oder 6 Hunde, aber die Auswahl fiel uns wieder einmal nicht leicht und der nötige Platz ist ebenso vorhanden. Darum dürfen noch Ende dieser Woche 9 liebe rumänische Hunde zu uns reisen. Könnten Sie uns mit einer Aufnahmepatenschaft unter die Arme greifen? Das wäre wirklich sensationell.

Außerdem wird noch ein netter Impfpate gesucht von Katzenmädchen Boo (die hübsche Katze vom "Foto der Woche"). 

02.09.2020

Durch eine Tierfreundin wurden wir auf ein ganz wunderbares Projekt ganz in unserer Nähe aufmerksam gemacht. Vielleicht möchten sie einmal einen Blick auf die Homepage von Projekt HerzMuht werfen.

 

18.08.2020

Die liebenswerten beige- braunen rumänischen Hündinnen Vampi und Venus möchten sich mit ein paar netten Worten über sich ins Rampenlicht rücken.

Unser Wunschzettel wurde aktualisiert, vielleicht könnten Sie mit dem dringend benötigten homöopathischen Mittel oder einer Spende Babycat Trockenfutter aushelfen. Wir wären Ihnen im Namen unserer Tiere sehr dankbar. 

 

12.08.2020

Die verschmuste Wohnungskatze Diva hat nun ebenfalls eine Profilseite auf unserer Homepage und hofft so, dass Interesse von lieben Menschen auf sich zu ziehen.

Wir hatten sehr netten "Kinderbesuch" im Tierheim. Dabei sind wundervolle Fotos entstanden. Unter anderem von den lieben Hunden Bina, Venus, Majda, Andrea, Zeus und Adolfo.

Die zauberhafte Mieze Greta und "Glückskatze" Lydia haben nun auch eine kurze Beschreibung bekommen. Dies ebnet ihnen hoffentlich den Weg in ihr neues Glück.

Hübsche neue Fotos gibt es auch von Kater Tscheppino. Er weiß wirklich, wie man die Zweibeiner um den Finger wickelt.

 

11.08.2020

Weitere Samtpfötchen konnten die Quarantänezeit hinter sich lassen und in ein Katzenvermittlungshaus umziehen. In unserem großen Katzenhaus wohnen jetzt Greta, Lucky und Lydia

 

08.08.2020

Nach Mama Cannelloni sind nun auch ihren vier kleinen "Nudeln" auf unserer Homepage zu finden. Es stellen sich vor: Tortellini, Fusilli, Ravioli und Makkaroni.

 

07.08.2020

Wie Sie sicher bemerkt haben, ist die neue Tierarztrechnung für Monat Juli angekommen. Neben zahlreich durchgeführten Impfungen und Aufnahmeuntersuchungen sind folgende Posten ein Faktor:

Hündin Struppi - Entfernung Mammatumor rechts 503,48 € ;  Hund Zeus - Entfernung Lidrandtumor rechts und Zahnsanierung 294,65 € ; Hündin Bina - Zahnsanierung, Punktion Lipom, Entfernung Milztumor 667,10 € ;  Katze Lieschen - Behandlung der hochgratigen, lymphopl.Stomatitis 198,62 €. Wie stets haben wir keine finanziellen Aufwendungen gescheut, als es darum ging, unsere Schützlinge von Schmerzen oder Leiden zu befreien, die sie oft schon lange plagen. Die Lebensqualität der uns anvertrauten Tiere zu verbessern, sehen wir als eine wichtige Aufgabe. Sollten Sie uns dabei unterstützen können, wären wir überaus dankbar.

 

06.08.2020

Liebe Fans unserer Nudeln, aufgepasst: Cannelloni möchte auch gerne in ein liebevolles Zuhause umziehen. Wir wünschen der schmusebedürftigen Samtpfote, dass ihr dies mit Hilfe ihres Textes schnell gelingt. 

Ebenso hat der schwarze Kater Rommé eine kurze Beschreibung bekommen.

 

05.08.2020

Der zauberhafte Schnurrkönig Twister hat eine kurze Beschreibung bekommen. Hoffentlich kann er so einen neuen "Hofstaat" finden. ;-)

 

30.07.2020

Die kleine Hündin Siri ist nun wieder auf unserer Homepage.

 

27.07.2020

Unsere attraktiven Eindrücke vom Spaziergang mit Venus möchten wir gern mit Ihnen teilen.

 

23.07.2020

Die artigen Hündchen Venus, Atlantis-Manu, Vampi und Jotty sind nun auf der Vermittlungsseite mit eigenen Profilseiten zu sehen.

 

21.07.2020

Noch einmal diesen Monat suchen vier weitere junge Kätzchen liebe Impfpaten. Könnten Sie einer der niedlichen Miezen den notwendigen Pieks finanzieren?

 

16.07.2020

Die drei hübschen Hunde Senta, Boris und Charli sind nun mit Bild und Text auf unserer Hundevermittlungsseite zu sehen.

Hündin Andrea versprüht ihren Charme auf der Suche nach lieben einfühlsamen Menschen, die mit ihr von nun an gemeinsam durchs Leben gehen wollen. 

Der Zoo Duisburg plant eine Neugestaltung ihrer Anlagen. Streitpunkt seit Jahren ist das dortige Delfinarium. Wenn Sie auch der Meinung sind, dass in diesem Atemzug endlich die nicht artgerechte Haltung dieser freiheitsliebenden Tiere ein Ende finden sollte, schließen Sie sich bitte der Petition von "animal public" an. 

 

15.07.2020

Die vier lieben Hunde Kim, Bina, Zeus und Benny haben nun eine kurze Beschreibung bekommen. Hoffentlich klappt es auf diesem Wege recht bald mit einem neuen Zuhause.

 

10.07.2020

Uns erreichte ein flehender Hilferuf der lieben Dame, von der wir im April den lieben Rüden Yusti übernommen haben. Ihr Tierheim quillt über und sie bat dringend um Unterstützung. Wir einigten uns darauf fünf Hunde aufzunehmen, doch bei all den lieben Seelen in ihrer Obhut konnte Sie sich nicht entscheiden und schickte uns sehr viele Fotos. Letztlich waren es dann sieben Hunde, denen wir bei uns Unterschlupf gewehren können und ihnen so vielleicht zu einem neuen Zuhause verhelfen. Sehen Sie sich die lieben Hunde einmal bei Aufnahmepatenschaft an. Vielleicht könnten Sie uns bei der Deckung der entstehenden Kosten für die Einreise ect. helfen? Das wäre wirklich grandios!

 

09.07.2020

Die zierliche Katze Cannelloni stellt sich nun auch mit einer eigenen Profilseite vor.

Liebe Tierfreunde, wir brauchen Ihre Hilfe!
Unsere Vorräte an Hunde-Trockenfutter für Senioren sind restlos erschöpft. Derzeit reicht ein 12kg Sack für ungefähr 2,5 Tage und der letzte Sack ist bereits geöffnet. Ich möchte Sie deswegen von Herzen bitte: befragen Sie sich selbst, ob Sie unseren armen Seelen vielleicht nicht doch einen kleinen Sack spendieren können. Damit im Tierheim niemand hungrig bleiben muss. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

 

08.07.2020

In Kater Tscheppinos Text wurden ein paar Informationen ergänzt.

Die drei Miezen Rommé, Halma und Domino sind nun auch auf der Homepage zusehen und suchen ein eigenes Zuhause.

Wie unsere Hunde Zeus, Bina, Kim sowie Benny und Pixi den Menschen zugetan sind, beweisen sie am besten selbst mit einigen neuen fotografischen Einlagen.

 

07.07.2020

Die Tierarztrechnung für den Monat Juni liegt uns jetzt vor. Sie beträgt 2347,89 Euro. Einige Posten davon möchten wir Ihnen nennen. Die Entfernung der tumorbefallenen Mammaleiste bei Hündin Nora kostet mit Nachuntersuchung und Medikamenten 590,69 €. Die Zahnsanierung bei Hundesenior Bin schlägt mit 141,65 € zu Buche. Und für die Biopsie des Tumores im Gehörgang von Benny, einschl. der Laborkosten und einer Zahnsanierung berappen wir 318,92 €. Ein weiterer Posten ist Katze Uhu, bei der ein Abzess punktiert und im Labor untersucht wurde. Hierfür werden 175,63 Euro fällig. Wie immer würden wir uns auch diesmal sehr freuen, wenn sich unsere lieben Tierfreunde an den Tierarztkosten beteiligen könnten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Tierarztfond-Dauerspender! Ihre Hilfe ist so wichtig.

 

Außerdem stellt sich Rüde Legend nun mit ein paar Schilderungen über seinen ausgeglichenen Charakter vor und Hündin Jana sucht mit ein paar lieben Zeilen Anschluss an einen Haushalt mit Zweithund im Grünen. 

Wenn abends Ruhe einkehrt und keine Menschen in Sicht sind, zeigt sich Katze Patty sogar im Freigehege unserer Katzenhauses. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

 

03.07.2020

Mit den letzten Neuankömmlingen in unserer Katzenquarantäne gibt es wieder einige heiße Anwärter für eine Impfpatenschaft. Würde Sie uns unterstützen?

Unsere lieben drei Senioren Hunde Kim, Zeus und Bina stellen sich nun online vor. Hoffentlich hilft es Ihnen, recht bald ein liebevolles Zuhause zu finden.

Ebenso präsentieren sich jetzt die Miezen Mau-Mau, Twister, Mikado und Mahjong

 

02.07.2020

Fotogene Kuschelbilder sind uns von Nora und Tammy gelungen.

 

01.07.2020

Nachdem der hübsche cremefarbene Kater Tscheppino uns nach seinem Umzug nicht mehr allzu böse ist, haben wir seine Profilseite bei der Katzenvermittlung wieder online genommen. Diesmal muss es doch mit einem dauerhaften Zuhause klappen!

 

24.06.2020

 Hündin Andrea, die jüngst aus Butimanu(Rumänien) bei uns ankam, hat nun eine eigene Seite bekommen, ebenso wie ihre drei Kameradinen Elsa, Marni und Majda.

 

23.06.2020

Liebe Freunde, wie Sie wissen, schlägt unser Herz besonders für die älteren Tiere. Drei Seniorhunde sind uns aus verschiedenen Gründen in der Smeura aufgefallen und wir möchten nichts lieber, als diesen armen Seelen im Herbst ihres Lebens die Sonnenseiten zu zeigen. Daher haben wir uns entschlossen, Bina, Kim und Zeus bei uns aufzunehmen. Wären Sie eventuell bereit, den älteren Herrschaften mit einer Aufnahmepatenschaft hilfreich zur Seite zu stehen? Das wäre einfach großartig. Vielen Dank!

Im Mittelpunkt steht ab heute die fröhliche unkomplizierte Hündin Struppi, die leider aufgrund ihrer Größe manchmal im Hofrudel untergeht, mit ein paar lieben Zeilen über sich.

 

18.06.2020

Katzenomi Patty hat nun auch einen Text bekommen, der ihren Lebensweg wiedergibt.

Und die liebenswürdige Hündin Nora hat eine Beschreibung bekommen, die ihr hoffentlich hilft ein eigenes Zuhause zu finden.

 

17.06.2020

Unsere kleine Katzenfamilie sucht ab sofort liebe Impfpaten. Könnten Sie uns unterstützen?

Nicht ganz so groß wie Bubble aber mindestens so stattlich ist Kater Tammy. Er sucht ab sofort auch über unsere Homepage ein liebevolles Zuhause.

 

16.06.2020

Aus aktuellem Anlass möchten wir Ihnen eine Broschüre vom Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen an die Hand geben, die wichtige Informationen über den Umgang mit verletzten, werwaisten oder toten Wildtieren enthält.
Hände weg von Wildtieren

Die ängstliche Katzenomi Patty ist nun auf unserer Katzenvermittlungsseite zu finden. Vielleicht hat sie noch einmal Glück und findet eine liebevolles Zuhause. Wir wünschen es ihr vom Herzen.

 

11.06.2020

Die niedliche Hündin Struppi zeigt sich nun mit eigener Profilseite bei den kleinen Hunden.

 

07.06.2020

Der agile rumänische Rüde Adolfo wünscht sich dank seiner Beschreibung ein schönes Zuhause.

 

06.06.2020

 

Über eine Tierfreundin erreichte uns ein Hilfsgesuch aus Butimanu, Rumänien. Wir wurden um die Aufnahme von vier Hunden gebeten, die schon lange dort ihr Dasein fristen. Lesen Sie deren herzzerreißende Beschreibung hier:

Elsa ist eine sehr, sehr freundliche Hundeomi. Sie liebt es über alles gestreichelt zu werden. So gerne würde sie ihr Herz verschenken, und trotz ihres Alters noch mal die schönen Seiten des Lebens kennen lernen. Eine Familie, die sie liebt und mit ihr kuschelt, ja, davon träumt Elsa. Möchtest du ihren Traum wahr werden lassen? Dann melde dich schnell bei uns.

 

Andrea ist ein sehr freundliche Hündin, auf der Suche nach seinem neuen Leben. Viel zu lange muss sie schon in einem Zwinger verweilen. Für eine so hübsche und liebe Dame ist das echt verschwendete Lebenszeit. Bitte meldet euch rasch bei uns, wenn ihr Andrea ein schönes zu Hause geben möchtet

Marni, ist ein kleines, schüchternes Hundemädchen auf der Suche nach einem neuen Leben. Sie sitzt in ihrem Zwinger, jeden einzelnen trostlosen Tag und wartet auf ihre Familie. Möchtest du ihr ein schönes zu Hause geben? Marni sitzt seit mehrern Jahren mit der Hündin Aria zusammen. Aria wird jetzt von einem anderen Verein übernommen und darf auf Ps nach Deutschland.Sie gibt Marni Sicherheit und ich möchte gar nicht wissen, was aus der Maus wird,wenn sie zurück bleibt.

Majda ist freundlich

Die vier Hunde haben es verdient endlich eine Chance zu bekommen. Wir wollen ihnen gern die Hoffnung schenken. Dabei können Sie uns mit einer Aufnahmepatenschaft unterstützen. Vielen Dank!

 

04.06.2020

Hündin Bella hat ein paar aktuelle Fotos auf ihre Profilseite bekommen und hofft so, die Menschheit zu verzücken.

Einfach zauberhaft ist Hündin Pixi. Deshalb hat sie ab sofort auch eine kurze Beschreibung. 

 

Ankunft der 12 neuen Hühner im Tierheim:

 

 

29.05.2020

Unser lieber wuscheliger Rüde Bin hat eine Beschreibung bekommen, die ihm hoffentlich rasch zu einem neuen Zuhause verhilft.

Ebenso auf unserer Homepage findet sich Hündin Bella. Seit über einem Monat wartet sie hier, dass ihr Herrchen sie wieder abholt. Der junge Mann hat durch die Corona-Krise alles verloren und wandte sich mit der Bitte ,um kurzfweilige Aufnahme von Bella an uns. Er hoffte, dass es nicht einmal sieben Tage dauern wird, ehe er die Hündin wieder abholt. Zu Bellas Leidwesen sind seither fast vier Wochen vergangen. Der junge Mann ist nicht mehr erreichbar. Wir hoffen sehr, dass ihm nichts ernstes passiert ist - müssen dennoch für Bella in die Zukunft schauen.

 

21.05.2020

Unsere neuen neun rumänischen Hunde präsentieren sich mit ersten Fotos auf unserer Seite. Es stellen sich vor: die Rüden Adolfo, Hunter, Benny, Bin, Legend sowie die Hündinnen Pixi, Lola, Nora, Jana.

Mit ihrer Charakterbeschreibung möchte außerdem die kleine Sumy bei Ihnen punkten. 

 

13.05.2020

Mit seinem umwerfenden Charme und viel Platz im Herzen bittet Rüde Yusti um Ihre Aufmerksamkeit.

 

07.05.2020

Auch im Monat Mai suchen wir wieder Impfpaten für die beiden zuletzt eingetroffenen alten Katzen Tammy und Patty. Wäre Sie bereit eine kleine Impfpatenschaft zu übernehmen?

Es ist wieder soweit: neun ganz arme Hunde aus der Smeura brauchen unsere - und damit auch Ihre - Hilfe! Befragen Sie Ihr Herz, ob Sie nicht einer armen Seele aus Rumänien einen sorgenfreien Start bei uns ermöglichen können, und übernehmen Sie eine Aufnahmepatenschaft

Folgenden hochinteressanten Artikel wollten wir Ihnen gern als Tipp zu lesen geben.

 

05.05.2020

Auch die erste Tierarztrechnung vom April fand den Weg in unseren Briefkasten. Bei insgesamt 1305,22€ möchten wir Ihnen auch wieder einige Einzelposten auflisten. Für Wildas Impfung und die Entfernung ihres abgebrochenen Backenzahns müssen wir fast 250€ berappen. Die Kosten für die Untersuchung und die Medikamente gegen Rogers Juckreiz belaufen sich bisher auf beinahe 129,08€

 

30.04.2020

Die kleine zarte Hündin Sumy ist nun auch auf unserer Homepage. Sie wünscht sich so sehr ein Zuhause!

Wir wollen noch einmal auf unsere ganz liebe Mieze Semolina aufmerksam machen. Sie wohnt aktuell ganz allein im Katzenhaus und es macht uns traurig, dass wir ihr nicht die Aufmerksamkeit geben können, die sie verdient und einfordert. Semolina ist eine ruhige und unkomplizierte Samtpfote. Befragen Sie doch einmal ihr Herz, ob Sie nicht doch ein Plätzchen in der Stube für Semolina haben. 

 

25.04.2020

Es flatterte eine Rechnung vom Tierarzt ins Haus. Dabei fällt die Erkrankung von Bürokatze Trixie mit beinahe 190€ sehr ins Gewicht. Auch Daggis Gesichtsschwellung (Ödem) schlägt mit fast 90€ zu Buche. Die aktuell noch laufende Behandlung wird uns in der Rechnung für den nächsten Monat ereilen. 

 

24.04.2020

Der stattliche rote Kater, den wir Letscho tauften, sucht ab jetzt einen lieben Impfpaten.

 

22.04.2020

Mit kurzem Text und zwei Bildern zeigt sich auch Rosellasittich Charly auf seiner eigenen Seite.

Schmusige Beweisfotos sind uns gelungen von Minke auf unserem Schoß, Yusti beim intensiven Kuscheln und Roger, wie er das Kraulen genießt.

 

20.04.2020

Um Ihnen zu zeigen, welche Fortschritte Hündin Marry Ann inzwischen gemacht hat, gibt es ein kleines Update ihrer Profilseite mit neuen Bildern.

 

18.04.2020

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten in unserem A-Raum sind abgeschlossen. In unserem virtuellem Tierheimrundgang können Sie sich ab sofort den Bauprozess ansehen. Sieht das nicht grandios aus!?

 

16.04.2020

Die schwarze Katze Trixie möchte gern ihren Platz im Tierheimbüro gegen ein eigenes Zuhause eintauschen. Mehr über sie kann man nun auf ihrer Seite erfahren.

 

14.04.2020

Auf schicken neue Fotos präsentieren sich Jarmann, Alexa, Jamie, Siri, Wilda und Samtpfötchen Minke.

 

13.04.2020

Da bisher noch niemand die Rufe der roten Katzendame Minke erhört hat, sucht sie nun mit einem Text auf unserer Homepage nach ihrem neuen Zuhause. 

 

10.04.2020

Dank der zahlreichen lieben Unterstützer durften die beiden Hunde Yusti und Nina bereits zu uns reisen. Beide haben nun auch eine eigene Profilseite auf unserer Homepage bekommen. Die kleine Sumy wartet noch in Rumänien auf einen freien Platz im Transporter, wird aber hoffentlich schon in einer Woche bei uns ankommen.

 

08.04.2020

Nun endlich ist es soweit: wir haben unseren Online- "Trödelmarkt" auf unserer Seite aktiviert (siehe "Was gestern geschah" vom 31.03.) Unter dem Foto der Woche finden Sie den entsprechenden Button. In unserer Fundgrube wartet allerlei Tierbedarf, der gern gegen eine kleine Spende vor Ort seine Besitzer wechselt.

 

01.04.2020

Nun endlich ist unsere aktuelle Bürokatze Trixie soweit genesen, dass wir sie Ihnen gern auf unserer Homepage vorstellen möchten.

Erneut suchen wir liebe Menschen, die uns bei der Aufnahme von drei entzückenden Hunden unterstützen. Ursprünglich waren es nur zwei Vierbeiner, doch der Reihe nach: bereits vor einigen Monaten wendete sich eine Tierfreundin an uns. Sie bat uns um die Aufnahme eines ganz armen Rüden. Yusti wurde in desolatem Zustand mit einem riesigen Tumor aufgefunden und gerettet. Er überstand Monate in der Tierklinik und erholte sich auch psychisch so gut, dass man darüber nachdenken konnte, für ihn ein neues Zuhause zu suchen. Die Fotos, von seinen treuen Augen ließen uns schmelzen. Die Tierfreundin schickte uns unter anderem auch Bilder und Videos von Yustis Kumpeline Nina. So eine ausgesprochen charmante Hündin! Natürlich soll sie auch mitkommen dürfen. Als wir nun die letzten Modalitäten abklären wollten, klagte die Tierfreundin uns ihr Leid, dass sie für eine kleine Hündin namens Sumy nun schon mehrere Zusagen erhalten hatte, doch die Leute immer wieder kurz vorher abgesagt haben. Das konnten wir so nicht wortlos hinnehmen und boten kurz entschlossen an, auch Sumy in unserem kleinen Tierheim aufzunehmen.
Wenn Sie nun einem der drei Hunde einen sorgenfreien Start in ihr neues Leben, in Form einer Aufnahmepatenschaft, ermöglichen würden, wären wir Ihnen überaus dankbar.

 

25.03.2020

Die hübsche rote Minke lässt ihre kräftiges Stimmchen nun in unserem großen Katzenhaus erklingen. Wahrscheinlich möchte sie so alle Besucher rasch auf sich aufmerksam machen. Drücken wir die Daumen, dass es auch bald mit einem neuen Zuhause klappt.

 

23.03.2020

In der jetzigen Zeit mit ihren besonderen Gegebenheiten möchten wir die Besitzer von Haustieren aufrufen, bereits vorausschauend Verantwortung zu zeigen und für den Notfall vorzusorgen.

Bitte erkundigen Sie sich in Familie und Nachbarschaft, wer für Ihr Tier im Falle eines Krankenaufenthalts sorgen kann.

Sollte sich tatsächlich niemand finden, der für Ihr Tier da sein kann, dann sollten Sie Folgendes vorbereiten:

Bitte packen Sie eine Notfall Tasche für Ihren Hund oder Ihre Katze.
In diese Tasche sollten unbedingt:  Impfpass, evtl. benötigte Medikamente, das gewohnte Futter (wenn vorhanden ), eine gewohnte Decke oder Lieblingsspielzeug, eine Liste mit Charaktereigenschaften, sowie Kontaktdaten des Haustierarztes und eines Ansprechpartners.
Bei mehreren Katzen, insbesondere bei scheuen Tieren, schreiben Sie bitte unbedingt die Anzahl der Tiere auf, die sich in der Wohnung befinden. Bitte auch für Kleintiere das Zutreffende aus der Liste zusammenpacken. Stellen Sie die Tasche gut sichtbar im Flur ab.

Möglicherweise muss das Veterinäramt Ihre Tiere in einem Heim unterbringen, da sind diese Maßnahmen überaus hilfreich.

 

18.03.2020

Wir haben uns entschlossen, zu Rosina ein paar Zeilen zu schreiben, um sie ein bisschen ins Blickfeld zu rücken.

 

16.03.2020

Auf diesem Wege sucht nun Katze Semolina mit ihrer Beschreibung ein Zuhause bei lieben Dosenöffnern.

 

12.03.2020

Heute möchte der Rüde Jarmann mit einem kurzen Text auf sich aufmerksam machen.

 

11.03.2020

Wir haben uns die Zeit genommen und eine kurze Beschreibung für Mandel, Tino, Tora, Steffi und Kalona verfasst.

 

10.03.2020

Unsere Bürokatze Semolina sowie die hübschen Rüden Mandel und Jarmann möchten nicht länger unentdeckt bleiben und präsentieren sich von heute an auf der Homepage.

Außerdem gibt es neue Fotos von Daggi, Tino, Bubble, Balu und Lucky zu sehen.

 

09.03.2020

Hier ein paar Impressionen vom Aufbau des Krötenschutzzaunes:

 

05.03.2020

Daggis Patenonkel Herr K. steuerte einige ergänzende Worte zu ihrer reizenden Beschreibung bei.

Das regnerische Wetter verhinderte unsere Pläne hübsche Fotos, von den zuletzt aus der Smeura angekommenen Hunden, zu machen. Ein paar gelangen uns heute, bevor die Kamera gestreikt hat. Es stellen sich vor: Tino, Steffi, Tora und Kalona.

 

04.03.2020

Nun sind auch Chilli, Pepper und Vanillia auf unserer Katzenvermittlungsseite zu sehen. Außerdem halten die Kater Bubble und Knoppers sowie Hündin Buggy mit detaillierten Beschreibungen nach ihren Verehrern Ausschau.

 

03.03.2020

Bei den Samtpfötchen, die eine neues Zuhause suchen, gesellen sich nun auch Sugar, Knoppers, Curry und Bubble hinzu.

 

02.03.2020

Nachdem Daggi rundrum genesen ist, präsentiert sie sich mit neuen Fotos und einer Beschreibung ihres tollen Charakters auf unserer Homepage. Wir wünschen ihr, dass daraus ein Happy End wird.