Gefällt Ihnen unsere Arbeit? Wir können den Tieren nur helfen, wenn Sie uns finanziell unterstützen. Unsere Einrichtung ist rein spendenfinanziert. (Spendenkonto hier)


Über Ihr Interesse freuen sich zur Zeit 16 Hunde, 53 Katzen  (+3 Katzen in unserer Scheune),  3 Meerschweinchen, 2 Wellensittiche, 9 Hühner, 1 Hahn und 6 Schafe.

 

Unser größter Wunsch: endlich ein Platz in Ihrem Wohnzimmer für diese vier

 Tiere, die flehend darum bitten:

         

Tomis Josef Omega Celentano
Tomis

Josef

Omega Celentano


Besuche im Tierheim sind ausschließlich nach Terminabsprache möglich.
 
 

Was gestern geschah:

(weitere Tage lesen - Schrift anklicken)

 

24.09.2021

Und wieder war unsere Hilfe gefragt, als es um die Aufnahme einer Mutterkatze samt Jungtieren ging. Tierschützer hatten zwei der frischgeborenen Kätzchen eingesammelt und zum Tierarzt geschafft, wo sie erst einmal mit Flohmittel von oben bis unten behandelt wurden. Als die Tierschützer dann aber die Mutter und drei weitere Katzenwelpen gefangen hatte, sollten diese zu uns ins Tierheim kommen, und nicht zum Tierarzt. Übereilt brachte man uns dann auch noch die Beiden vom Tierarzt behandelten Kätzchen. Ob die Mutter diese annehmen würde? Diese Sorge war mehr als berechtigt! Gleichzeitig berichtete man uns, dass dort wohl noch eine Mutterkatze mit Jungtieren gesehen wurde. War sie die wirkliche Mutter? Die Schwester? Eine Amme? Ein ganz anderes Tier? 

Die Mutterkatze und die fünf kleinen Zwerge bezogen jetzt ein Einzelzimmer, wo sie viel Ruhe, ein weiches Körbchen und viel Futter bekommen werden. 

Bisher hat die scheue Mutter noch kein Jungtier aus dem Nest geworfen aber wir wissen noch nicht, ob auch alle gut trinken. Unserer Einschätzung nach sind die Tiere ungefähr 10 Tage alt und nicht wie behauptet schon drei Wochen.

Wenn Sie beim lesen dieser ganze Vorgang verwirrt, sind Sie nicht allein. Immer wieder finden wir uns in der Situation wieder, den blinden Aktionismus anderer Mitmenschen ausbaden zu müssen. Wir können nur hoffen und beten, dass alle Kätzchen in unserer Obhut überleben und das alle Zwerge eingesammelt wurden. Und wenn sie überleben, werden wir die ganze Familie zu gegebener Zeit noch einmal gegen Flöhe und andere Parasiten behandeln müssen. 

-------------------------------------------------

 Tierarztfonds

Wir haben dieses Projekt übersichtlicher gestaltet. An seiner Wichtigkeit hat der Tierarztfonds nichts eingebüßt. Spenden dafür sind weiterhin eklatant wichtig für das Wohl unserer Tiere.

Für noch mehr Transparenz listen wir ab 01.01.2020 hier die Beträge der Tierarztrechnungen auf.

Im Jahr 2020 belief sich der Gesamtbetrag unserer Tierarztkosten auf 36.042,18 EURO. Dies bedeutet eine monatliche Belastung von durchschnittlich 3.003,52 Euro.

2021:

Rechnungen für Januar:           793,60 €

                 für Februar:        1292,86 €

                                         1721,13 €

                     für März:            2463,97 €

                     für April:             1611,94 €

 für Februar/März/April:           2326,17 €

                 für Mai:              1853,88 €

                 für Juni:              2459,01

                 für Juli:               2449,40 €

                                           956,90 €

                 für August:    neu 1958,67 €

 

 

 

 
Bitte denken Sie an uns

 und schauen, bevor Sie online shoppen, ob ein Link auf dieser Seite zu Ihrem Onlinehändler führt. Durch Ihren Einkauf dort erhalten wir Provisionen, die zum Überleben des Tierheimes beitragen.

DANKE.

 

 

 

 

Tierheim-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 15:30- 18:00

Samstag    10:00-12:00

Sonn- und Feiertag: geschlossen

 

 

 

Foto der Woche

"...ob ich das neue Bett wohl mitnehmen darf, wenn ich hoffentlich bald mein eigenes Zuhause finde?"

(Zum Vergrößern, bitte draufklicken)

 

 

Trödelmarkt

 

Nützliche Dinge für Ihren Vierbeiner

 

 

Unser Förderverein in der Schweiz:

www.bounceroni.org

 

 

Hier können Sie unserem Tierheim über PayPal spenden.

 

Hier finden Sie unser Banner zum Kopieren.
Banner, zum Mitnehmen.

 


Ausgesuchte, handverlesene Spezialitäten für Hunde und Katzen in Gourmet-Qualität.

 

 

 

 

Immer aktuelle Bitte an Spender! Bitte teilen Sie uns Ihre Anschrift und e-Mail-Adresse für ein Dankeschön, die Spendenbescheinigung und ggf. die Zusendung des Rundbriefes mit, wenn wir diese noch nicht kennen. Auch wenn Sie liebe Paten, Spender oder Mitglieder umgezogen sind, benötigen wir bitte Ihre neue Anschrift oder eine kurze Info, wenn Sie vielleicht keine Post mehr erhalten wollen. In letzter Zeit kommen oft Briefe zurück, weil die Adressen nicht mehr stimmen. Dieses Porto würden wir gern sparen!