Seppi
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: ca. Mai 2014
Im Tierheim seit: 06.11.2017

Abgabekatze



Seppi wurde im Tierheim abgegeben, da seine Besitzerin sich aufgrund einer Erkrankung nicht mehr um den Kater kümmern konnte. Dem schwarzen Kater gefiel sein Umzug ins Tierheim gar nicht, die ersten Tage wollte er nichts fressen, wollte nicht berührt werden und zog sich sehr zurück. Nur langsam gewöhnte er sich bei uns ein. Mittlerweile genießt er es, von unseren Tierpflegern gekrault zu werden. Im Tierheim hat Seppi auch seinen Lieblingsplatz ganz oben auf dem Kratzbaum gefunden, den er, bei Bedarf, auch mit seinen Zimmergenossen teilt. Seppi ist stubenrein, sehr verfressen und lässt sich kraulen. Von seiner alten Besitzerin ließ er sich auch tragen. Der schwarze Kater ist eine sehr feinfühlige, sensible Natur und sucht einfühlsame Menschen, die ihn nicht bedrängen. Seppi war es gewöhnt Freigang zu genießen, was wir ihm auch gern in seinem neuen Zuhause zugestehen möchten. Darf Seppi Ihr Herzblatt sein?