Selena
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geboren: ca. 2016
Im Tierheim seit: 09.02.2018

Abgabekatze
Wohnungskatze

 

Sie sehen völlig richtig: Selena hat keine Augen mehr und ist blind. 

Selena wurde gemeinsam mit vier weiteren Katzen durch das Veterinäramt aus ganz schlimmen Verhältnissen gerettet. Lange Zeit musste Selena, gemeinsam mit ihrem Katerkumpel Severin, in unserer Katzenquarantäne verbringen. Sofort fiel uns auf, dass Selena in ihre Augenhöhlen keine Augäpfel hatte. Unsere Tierärztin mutmaßte, dass sie diese vielleicht als junge Katze durch einen Infekt verloren hat. Wie muss Selena gelitten haben, eine grausame Vorstellung für jeden fühlenden Menschen. 

Wir dachten zuerst Selena sei ein Jungtier, da sie so klein ist, doch ihre Zähne verrieten, dass sie bereits vollkommen ausgewachsen war. 

Mit ihrer Einschränkung kommt Selena wirklich gut zurecht. Eine große Hilfe und moralische Unterstützung ist ihr noch immer Kater Severin.

Selena ist ein wirklich liebe, zutrauliche Katze, die es sehr genießt gekrault zu werden. Sie lässt sich hochheben, wobei sie sich dann sehr festkrallt - wer mag es der blinden Katze verübeln. Selena ist stubenrein, wobei sie natürlich erst einmal lernen muss, wo sich das Kistchen befindet.

Für uns (und vor allem für Selena), würde ein Herzenswunsch in Erfüllung gehen, wenn sie gemeinsam mit Kater Severin in ihr neues Zuhause umziehen dürfte.

Können Sie Ihr Herz erweichen und aus Selena eine Glückskatze im Glück machen?

hat Selena nicht eine hübsche Fellzeichnung?

Selena mit ihrem Kumpel Severin