Rambo
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: 01/ 2011
Im Tierheim seit: 13.09.2019

Wohnungskatze



Rambo möchten wir gern gemeinsam mit seinem Bruder Mautzi in ein neues Zuhause geben. Die Beiden sind ihr Leben lang zusammen und harmonieren prima.

Abgegeben wurden die Kater aufgrund von beruflichen Veränderungen ihrer Besitzerin, welche auch mit Umzug verbunden waren. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten Rambo und Mautzi mit Sicherheit ein gutes Leben. Ihre Zuhause war eine geräumige Wohnung mit eingenetztem Balkon. Sie duften sich in allen Räumen aufhalten, auch im Bett schlafen. Beide Kater sind absolut stubenrein, entspannt und ausgeglichen. Mautzi redet viel, Rambo ist etwas verspielt. Beide Kater sind sehr schmusebedürftig, suchen die Nähe der Menschen, sollten aber nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt werden. Darauf wies die Besitzerin extra hin. Auch Hochheben lassen sich die Hübschen nicht so gern, nehemn es aber für eine Weile hin. Das Leben im großen Katzenhaus mit all den Artgenossen war für Rambo und Mautzi extrem stressig. Daher haben die zwei nun ein kleines Katzenhaus ganz für sich allein, was ihnen gut bekommt. Allerdings vermissen sie doch sehr das Zusammenleben mit Menschen. Sie kennen es von Klein auf und hoffen innigst, bald wieder diese Gemeinschaft genießen zu können.

Mautzi und Rambo