Purzel

Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: 2008
Im Tierheim seit:
15.09.2021

Abgabekatze

 

Purzel fand seinen Weg ins Tierheim, da sein bisheriges Frauchen ins Krankenhaus musste. Sie war körperlich und geistig nicht mehr in der Lage sich ausreichend um den Kater zu kümmern. Glücklicherweise hatte die ältere Dame sehr nette Nachbarn und tierliebe Verwandte, die sich um sie und um den Kater sorgten. Mit Hilfe der Nachbarn konnten wir Purzel einfangen und zu uns bringen. Dem 13jährigen Kater gefiel der Umzug nicht wirklich, er zog sich zurück, verhielt sich aber lieb. Nach und nach konnten wir sein Vertrauen und seine Zuneigung gewinnen. Purzel hatte ein gutes Zuhause, bekam das feinste Essen, was sich in seiner Figur wiedergespiegelte. Auch heute noch sind Leckerlies genau sein Ding. Da gibt Purzel Köpfchen und schmust und schnurrt wie verrückt. Purzel hat nicht mehr viele Zähne(vermutlich durch einen Tierarzt gezogen), was ihn aber nicht davon abhält Trockenfutter zu knabbern. Sein ehemaliges Zuhause lag sehr ländlich und er durfte regelmäßig Freigang genießen. Gegenüber Artgenossen verhält er sich friedfertig und natürlich benutzt er artig die Katzentoilette. Purzel lässt sich hochheben und verharrt dort auch eine Weile, wenn er Vertrauen gefasst hat. Im Herzen ist Purzel ein ruhiger, sehr sanfter und sensibler Kater, was im Kontrast zu seiner Größe und seinem Gewicht steht. Übrigens hat er auch eine ganz zarte, leise und sehr liebe Stimme mit der er ab und an nach Aufmerksamkeit buhlt. Wirklich niedlich!

Leckerlie?