Max
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: 2007
Im Tierheim seit: 04.07.2018

Abgabekatze
Wohnungskatze

 

 

Max wurde gemeinsam mit seinem Kumpel Moritz unter Tränen bei uns abgegeben. Der Kater hatte sein ganzes Leben bei einer Frau verbracht, deren Kind nun leider allergisch auf die Katzen reagierte. Sie hatte versucht, dieser Sache mit Medikamenten entgegen zu wirken, leider ohne Erfolg. Also Tierheim. Das Domizil von Moritz und Max war bis dahin eine Wohnung mit eingenetztem Balkon. Beide Kater verhalten wirklich artig (auch während der Abwesenheit ihrer Menschen), sind tadellos stubenrein, absolut kinderlieb und überhaupt sehr sanftmütig. Max ist eher ein gemütlicher Typ, der sich sehr gern kuscheln lässt. Bei ihm ist am rechten Auge der Tränenkanal nicht angelegt, wodurch gerade in Stress-Situationen das Auge verstärkt tränt. Zum Glück beeinträchtigt dies das Wohlbefinden des Katers rein gar nicht. Lediglich die Optik ist dadurch nicht ganz so hübsch, was echt schade ist, denn Max ist wirklich ein superlieber Kerl!

Mit seinem Kumpel Moritz ist Max bereits 11 Jahre zusammen. Sie verstehen sich sehr gut, sind aber gewiss nicht unzertrennlich. Man sieht sie beispielsweise nie gemeinsam irgendwo liegen. So lautete auch die Aussage der ehemaligen Besitzerin. Um keine Chance zu verbauen, würden wir Moritz und Max gegebenenfalls auch einzeln vermitteln.

 

Moritz und Max