Jacky

Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geboren: ca. 2012
Im Tierheim seit: 21.07.2016

Abgabekatze
Wohnungskatze


 

Aufgrund einer schweren Erkrankung steht Jacky derzeit nicht zur Vermittlung.

Jacky kam mit Kathy und drei weiteren Katzen, welche bereits vermittelt sind, in unser Tierheim. Die Katzen stammen aus einem Haushalt, in dem es nach der Trennung der Besitzer drunter und drüber ging. Solange, bis der Tierschutz einschritt, weil die Zustände untragbar wurden. Jacky ist eine echt Hübsche mit einer etwas sensiblen Seele. Kein Wunder. Aber sie mag die Menschen trotzdem, ist eben nur etwas vorsichtig, wenn eine Hand auf sie zukommt. Aber wenn sie spürt, dass alles ruhig bleibt, kann Jacky auch gut entspannen und genießen. Die Miez ist tadellos stubenrein, sanftmütig, bescheiden. Sie kann gern in einen Haushalt mit einer lieben Zweitkatze oder einem netten Hund vermittelt werden, denn das Zusammensein mit dieser Spezies kennt sie aus ihrem "Vorleben".

Jacky war bereits für ein paar Monate in einem neuen Zuhause. Nun musste die Arme dies wieder hergeben, weil sich ihr Frauchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um sie kümmert konnte. Gibt es bald eine nächste Chance für die hübsche Jacky?