Cytryna

Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geboren: Juni 2021
Im Tierheim seit:
23.06.2021

Wohnungskatze

 

Cytryna wurde gemeinsam mit ihrer Mama und ihren Geschwistern gefunden. Nichtmal zwei Wochen alt war die junge Katze zu diesem Zeitpunkt und von zauberhafter Gestalt. Als Baby war sie noch silbrig-grau doch nach und nach wurde das Fell länger und dunkler. Sitzt Cytryna still erscheint sie fast schwarz, doch in der Bewegung schimmer immer wieder das helle Fell durch. Wirklich bezaubernd. Cytryna ist, wie alle jungen Katzen, total verspielt und aufgeschlossen. Mit Menschen hat sie keine Berühungsängste, lässt sich hochheben und knuddeln. Sie ist aktiv, neugierig und natürlich stubenrein. Da Cytryna nie wirklich draußen war, würden wir sie gern als reine Wohnungskatze, am liebsten mit einem Geschwisterchen zum spielen, vermitteln. Ein katzensicherer Balkon wäre ein absoluter Pluspunkt in ihren Augen, denn Vögel, Blätter und Hunde beobachten gehören zur ihren liebsten Aktivitäten. Neben Spielen, Fressen und Schlafen. ;-) Übrigens hat sie vor netten Hunden keine übermäßige Angst. Einer artübergreifenden Freundschaft steht also nichts im Wege. 

 

Kurz nach ihrer Ankunft im Tierheim