Charly

Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: ca. Frühjahr 2011
Im Tierheim seit: 14.07.201
8

 

Abgabekatze



Roter Minitiger sucht neues Revier. Sehen Sie sich diese wunderschönen Kater an. Ist er nicht ein Prachtexemplar? Leider bewahrte ihn das nicht davor, dasselbe Schicksal wie viele seiner Artgenossen zu teilen. Sein Besitzer kam ins Pflegeheim und Charly musste den Weg ins Tierheim antreten. Für den ungefähr 2011 geborenen Kater sicher kein Vergnügen. Schon am dritten Tag seiner Quarantänezeit bettelte er laut rufend darum, den blöden Käfig verlassen zu dürfen. Zum Glück war Charly bereits kastriert, sodass er nicht allzu lange ausharren musste. Vom ehemaligen Besitzer erhielten wir folgende Informationen über den roten Schönling: Charly war immer Freigänger, hat aber seiner Nickerchen bevorzugt auf dem Sofa oder dem Bett abgehalten. Er kennt Katzenklappen und nutzt diese angstfrei. Charly lässt sich bürsten und genießt es sichtlich. Er liebt es zu schmusen (vor allem abends) und ist stubenrein.

Charly ist in der Blüte seines Lebens und wünscht sich nichts sehnlicher, als eine Familie die ihn liebt. Und nun fragt er sich, ob das etwa schon zuviel verlangt ist.