Kupidon

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2014
(lt. rumänischem Impfpass ca. 10.11.2011
)
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 07.10.2021
Schulterhöhe: 57 cm
Gechipt: ja
Gewicht: 48 kg


 

Der stattliche Rüde Kupidon ist liebevoll gesagt ein Riesenbaby. Geht es nicht nach seinem Willen kann es schon mal passieren das er sich hinlegt und „diggscht“. Da wir trotzdem unsere Tagesabläufe haben hat er bei uns damit nicht viel Erfolg. Mit Leckerli folgt er einem aber auch freiwillig und tut so als wäre alles seine Idee gewesen. Auf den ersten Blick ist er ein ruhiger Hund, jedoch hat er stets alles im Blick. Er kündigt genau an wann jemand sein Grundstück betritt. Kennt er diese Person nicht, kann es gerade bei Männern, auch durchaus vorkommen, dass er sie nicht aufs Grundstück lässt. Er bellt dann laut, imposant und meint es durchaus auch ernst. Dabei ist er in seinem Kern ein ganz kleiner unsicherer Hund. Hat man einmal sein Herz erobert, schenkt er seines als Gegenleistung. Kupidon ist bei seinen Vertrauenspersonen sehr umgänglich und anhänglich. Ihm ist es einfach nicht bewusst wie gut das Leben zu ihm sein kann. Seine Zeit auf der Straße und in der Tötungsstation hat Spuren auf seiner Seele hinterlassen. Jetzt gilt es ihm zu zeigen das nicht alle Menschen, und vor allem Männer, ihm etwas schlechtes wollen. Kupidon läuft recht gut an der Leine, ist ihm etwas unheimlich duckt er sich und bleibt im schlimmsten Fall einfach liegen. Die Stubenreinheit ist für ihn kein Problem, genauso wie eine Weile alleine zu bleiben.  Gerne lässt er sich auf ein Spiel mit seinen Artgenossen ein und tobt mit Ihnen über die Wiese. Gibt es jemanden der Kupidon die Welt vorstellen, möchte wie er sie nicht kennt? Ihm die schönen Seiten am Leben zeigen kann?

 

 

 


Kupidon's Beschreibung aus Rumänien