Fenny
 

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren:  ca. 15.10.2015

Kastriert: ja

Im Tierheim seit: 10.04.2017
Schulterhöhe: 50 cm

Gechipt: ja

Gewicht: 20,2 kg

 


Die bildhübsche Hündin Fenny kam aus einem rumänischen Tierheim zu uns. Fenny wuchs quasi im dortigen Tierheim auf, sie hat von der Zivilisation noch nicht viel kennen gelernt. Entsprechende Angst bereitet ihr alles Fremde und es bedarf einer großen Portion Geduld, um aus dem kleinen Angsthasen einen halbwegs gefestigten Hund zu machen. Von großem Vorteil dabei sind folgende Dinge:

- Fenny ist sehr verfressen, dadurch kann man gut mit Leckerli arbeiten
- sie verträgt sich super mit Artgenossen und kann dadurch prima an die Seite eines selbstbewussten Hundes vermittelt werden, was ihr über vieles hinweg helfen könnte
- Fenny bleibt immer gutmütig, wird nie aggressiv in der Angst
- sie ist, wenn sie sich sicher fühlt, sehr neugierig und hat Freude daran Dinge zu entdecken

Außerdem ist die Hündin tip-top stubenrein und bleibt auch mal allein.

Wo ist ein liebvoller, geduldiger, toleranter Mensch, der Fenny ein Leben außerhalb des Tierheimes zeigt und ermöglicht? Dafür wird es wirklich Zeit.

 

Betty und Fenny


Fenny in Rumänien