Blacky
 

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2004
Kastriert: nein

Im Tierheim seit: 11.10.2018
Schulterhöhe: 41 cm

Gewicht: 11,6 kg

 


Blacky ist ein absoluter Schatz, ein Hund ohne Fehler, ein Traumprinz. Und er sehnt sich so sehr danach, wieder in einer gemütlichen Wohnung leben zu dürfen, statt hier über den Tierheimhof zu schlappen.

Der Senior hatte ein wunderbares Leben bei einer älteren Frau, die nun leider ins Pflegeheim musste. Wieder einmal war keiner der Nachkommen bereit, dem alten Hund im gewohnten Umfeld noch ein paar schöne Jahre zu bereiten und das, obwohl man sogar im selben Haus wohnte...

Also musste Blacky hier die neue Unterkunft beziehen. Zum Glück ist seine anfängliche Trauer etwas gewichen und der überaus liebe Rüde hat sich mit der Situation arrangiert. Dennoch vermisst er sehr die warme Geborgenheit einer Wohnung und die Zweisamkeit mit einem Menschen - das ist ihm anzumerken. Sein ehemaliges Frauchen hatte stets bestens für ihn gesorgt. Blacky ist tip-top durchgeimpft, er hat die Zähne saniert bekommen und war immer tierärztlich betreut. Daher erfreut er sich auch wirklich guter Gesundheit. Der Opi ist für sein Alter noch richtig fit, er liebt es, spazieren zu gehen und läuft dabei super an der Leine. Auch Treppen steigen bereitet ihm keinerlei Schwierigkeiten. Mit seinen Artgenossen kommt Blacky bestens zurecht, ebenso wie mit Kindern und überhaupt allen Menschen. Nur auf Katzen kann er gern verzichten.

Was gibt es noch zu berichten:

Dieser liebe Hund ist tadellos stubenrein, er fährt ruhig im Auto mit und lässt sich mit großem Wohlgefallen bürsten. Er kennt die Kommandos "Sitz!", "Platz!", "Aus!" und "Komm her!", außerdem reagiert er auf Pfeifen. Bei seinem Frauchen blieb Blacky artig 4-5 Stunden allein, hier im Tierheim kommt es vor, dass er kummervoll jammert, wenn er zu lange in einem Raum separat ist.

Wo ist der Platz, auf dem dieser wunderbare Zeitgenosse bis an sein Lebensende glücklich sein darf? Vielleicht bei Ihnen? Blacky wartet auf Sie!