Barbu

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 11/2012
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 14.02.2019
Schulterhöhe: 51 cm
Gechipt: ja
Gewicht: 34 kg


Barbu ist ein sehr netter, aufgeweckter und den Menschen zugewandter Rüde mittleren Alters, welcher nach knapp zwei Jahren in der Smeura nun bei uns auf ein passendes Zuhause wartet. Als er in die Smeura kam, war er ziemlich abgemagert, davon sieht man heute zum Glück nichts mehr. Barbu ist bei guter Kondition und genießt es, mit Menschen und Artgenossen zu spielen. Aber auch seine Streichel- und Kuscheleinheiten holt er sich liebend gerne ab. Diese sollen bei dem sportlichen Kraftpaket ja nicht zu kurz kommen, denn er schmust gern mit vollem Körpereinsatz. Man kann ihn auch leicht zum Ballspielen oder zum rangeln animieren, er ist mit Freude dabei. Der gestromte Wirbelwind geht außerdem sehr gerne spazieren. Zudem ist Barbu stubenrein, bleibt brav alleine und lernt rasch. Der Rüde kommt jedem Menschen freudestrahlend entgegen, auch zu Kindern sucht er den Kontakt. Wer möchte diesem Sonnenschein sein Für-immer-Zuhause geben? Ganz sicher wäre das eine Bereicherung fürs Leben. Katzen sollten allerdings nicht im Haushalt leben, mit denen hätte Barbu vermutlich keine guten Absichten. Es wäre wünschenswert, dass der aufgeweckte Hund nur wenige Stunden, wenn überhaupt, allein bleiben muss. Er will lieber was erleben, anstatt zu Hause zu warten, obwohl er dies artig tut. Außerdem wäre ein ähnlich gesinnter Zweithund in der Familie für Barbu das Größte. Er kann wirklich was mit Artgenossen anfangen, es ist ein Miteinander- kein Nebeneinander. Selbst zuschauen macht da schon Spaß.

Barbu kurz nach seiner Ankunft bei uns

 


    Barbus Beschreibung aus Rumänien